Sonntag, 14. Februar 2016

Baikal Server auf QNAP zur Synchronisation von Adressen/Kalender

  • Herunterladen von http://www.positiv-it.fr/QNAP/APP/QBaikal_0.2.7.0.3.qpkg.zip
  • Installation über WebGUI -> App Center -> manuell installieren
  • Starten über App Center -> Baikal öffnen
    => Fehlermeldung
  • SSH auf QNAP

    # /etc/init.d/QBaikal.sh stop
    # /etc/init.d/QBaikal.sh start
  • Baikal erneut aufrufen über https://qnapserver:31443/admin/
  • Admin-Password ausdenken und merken!
  • Bei Datenbank: MySQL statt SQLite ankreuzen
  • Datenbank anlegen:
    https://qnapserver:8081/phpMyAdmin
  • Unter "Benutzer": Neuen Benutzer "baikal" anlegen, neue Datenbank mit demselben Namen automatisch mit allen Rechten dazu anlegen
  • Password ausdenken und merken!
  • In Baikal-Adminoberfläche eintragen:
    • MySQL host "localhost",
    • MySQL database name: "baikal",
    • MySQL username "baikal"
  • Als Web Admin einloggen unter https://qnapserver:31443/admin.
  • Nutzer anlegen unter "user and resources", je ein Kalender und Adressbuch ist bereits als "default" vorhanden

Android CALdav und CARDdav

  • OpenTasks von Marten Gajda installieren, damit auch Tasks via DAVDroid synchroniert werden können. Muss VOR DAVdroid installieren werden
  • DAVdroid von bitfire installieren (gibt es auch auf f-droid.org)
  • LAN Zugriff für DAVDroid in AFWall+ freischalten
  • DAVdroid Konfiguration:
    • Schlüssel mit + klicken
    • "Mit URL und Benutzername"
    • https://qnapserver:31443/cal.php/calendars/Nutzername/ (Kalendernamen weglassen, wird hinterher abgefragt. Für jeden Kalendernamen je User ein eigenes Konto in Android anlegen!)
    • "Präemptive Anmeldung" deaktivieren

Thunderbird und CALDAV und CARDDAV

CALDAV

Das Lightning-Plugin hat bereit CALDAV-Unterstützung. Über "Neuer Kalender..."->"Im Netzwerk" lässt sich die CALDAV-URL eingeben.

CARDDAV

Der überall angepriesene SOgo Connector ist in der Add-on-Suche und sonst im Netz falsch erlinkt. Man kann das (unsignierte) Plugin in Firefox als .xpi unter der neuen URL herunterladen. Darauf aufbauend gibt es dann noch den CategoryManager, der den einzelnen Kontakten Kategorien zuordnet.

Weiteres Fazit:

  • Damit unter Baikal mehrere Nutzer auf dieselben Daten zugreifen können, müssen die Rechte anders gesetzt werden. Dieses Ziel verfolgt: https://github.com/mrbaseman/calendar-tools . Leider klappt dies nicht ohne Weiteres mit QBaikal. Irgendein Berechtigungsthema.... tbd
  • Baikal 2 scheint NICHT der Nachfolger zu sein, sondern die Cloud-Variante.
  • CalDAV Sync free beta für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=org.gege.caldavsyncadapter) ist veraltet. Das Projekt hat auf Github mittlerweile einen Fork eines Forks, was es aber auch nicht besser macht
  • Ein cooler Hinweis, wie man den kompletten Server als ICS sichert, basiert darauf, dass Baikal aus Sabre entstand: Die Datei cal.php ist in der Plugin-Section um folgende Zeile zu ergänzen:$server->addPlugin(new \Sabre\CalDAV\ICSExportPlugin());

Superwallah - IT, Innovation, Indien

Globaler Cyber-Fortschritt ist heute

Suche

 

ich

Du bist nicht angemeldet.

Wer bist Du?

Sag es mir. Und hinterlass einen Kommentar nach Lesen eines Eintrag!

Aktuelle Beiträge

Sicherheit in Android...
TLS ist nur so sicher wie die Gesamtheit der Root-CAs,...
superwallah - 13. Jun, 21:30
Den richtigen Co-Working-Space...
Die moderne Welt des Arbeitens liegt im Teilen der...
superwallah - 24. Mai, 18:16
Adressen und Kalender...
Wer meinem Blog folgt, weiss, dass ich mich konsequent...
superwallah - 23. Mai, 09:36
Arduino für Kinder...
Scratch hat der Welt eine Visualisierung von Programmcode...
superwallah - 12. Mrz, 21:33
Hacking Betzold Lernbausatz...
Betzold bietet einen tollen Bausatz, der in gewisser...
superwallah - 1. Dez, 09:56

Meine Gadgets

Gesehene Filme

Zähler

Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de

Status

Online seit 3978 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Jun, 21:30