Freitag, 11. Januar 2008

Autovermietung per Smartcard

Wie wäre mit der vollautomatischen Autovermietung, in der der Autoschlüssel durch eine Smarcard ersetzt wird.

Somit könnte man einen zeitlich begrenzt gültigen Autoschlüssel bauen oder die Nutzungsdauer auf der Smartcard speichern und später zur Abrechnung nutzen.

Entwickeln müsste man nur ein elektronisches Zündschloss, das an einen Smartcardleser inklusive Autorisierungslogik gekoppelt ist.

Die meisten Wagen der gehobenen Klasse (z. B. Auto) haben eh schon den elektronischen Schlüssel plus "Start"-Knopf.
Im einfachsten Fall könnte man den Startknopf die in Smartcardlogik austauschen und den Schlüssel stecken lassen.

Dies alles unter der Annahme, dass man keine tiefere Kooperation mit einem Automobilhersteller eingehen will. In dem Fall könnte man das ganze natürlich gleich in den elektronischen Schlüssel integrieren, der schon jetzt auf diesem Prinzip basiert.

Trackback URL:
http://superwallah.twoday.net/stories/4605674/modTrackback

Superwallah - IT, Innovation, Indien

Globaler Cyber-Fortschritt ist heute

Suche

 

ich

Du bist nicht angemeldet.

Wer bist Du?

Sag es mir. Und hinterlass einen Kommentar nach Lesen eines Eintrag!

Aktuelle Beiträge

Sicherheit in Android...
TLS ist nur so sicher wie die Gesamtheit der Root-CAs,...
superwallah - 13. Jun, 21:30
Den richtigen Co-Working-Space...
Die moderne Welt des Arbeitens liegt im Teilen der...
superwallah - 24. Mai, 18:16
Adressen und Kalender...
Wer meinem Blog folgt, weiss, dass ich mich konsequent...
superwallah - 23. Mai, 09:36
Arduino für Kinder...
Scratch hat der Welt eine Visualisierung von Programmcode...
superwallah - 12. Mrz, 21:33
Hacking Betzold Lernbausatz...
Betzold bietet einen tollen Bausatz, der in gewisser...
superwallah - 1. Dez, 09:56

Meine Gadgets

Gesehene Filme

Zähler

Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de

Status

Online seit 3980 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Jun, 21:30