Sonntag, 18. Mai 2008

Internet via Kabelmodem und DSL parallel

Der Trend geht zum Zweitinternet.
Diese höhere Ausfallsicherheit kann und sollte man sich aus folgenden Gründen leisten:
  • billig, billig, billig und das Outsourcing des Dienstleister an einen Subunternehmer des Lieferanten des... - führen zu einer geringen Serviceverfügbarkeit
  • Providerwechsel wissen alle Anbieter durch selbstprogrammiertes Chaos zu verhindert. Wer sich in der Zeit auf den Zweitanbieter verlassen kann, sieht selbst dem sechsten Telefomtechnikertermin etwas entspannter entgegen.
  • Hohe DSL-Übertragungsraten führen manchmal zu Übersprechern auch Nachbarkeitungen. Wenn nun eine Nachbarleitung plötzlich mit DSL 16Mbit beschaltet wird, stört diese die eigene Verbindung. Bis dieses Problem, das nicht am eigenen Anschluss behoben werden kann, gelöst ist, können Monate vergehen.
  • Zwei getrennte Internetanbindungen bieten auch für das Telefon (über VoIP) eine höhere Verfügbarkeit als die klassische Telefonleitung. In Zeiten des Mobilfunks ist dies jedoch ein schwaches Argument.
Am einfachsten ist es in Privathaushalten, wenn man sich den einen Internetanschluss über das Antennenkabel (via unitymedia bzw. Kabel Deustchland) und den anderen über einen DSL-Provider mit DSL-Anschluss ohne daran gekoppelten Telekomtelefonanschluss besorgt.

Betrachtet wird hier der Fall:
  • unitymedia 2play (Internet + Telefon über Kabel)
  • FreenetKomplett (Internet ohne Telekomtelefonanschluss)
Für beide Anschlussarten bietet die Fritzbox von AVM eine Konfigurationsmöglichkeit. Beide Interneanschlüsse kann man mit der derzeitigen Hardware der Fritzbox 7170 nicht parallel nutzen, da diese dann 2 WAN-Anschlüsse bräuchte.
Dennoch kann man das Kabelmodem an LAN1 und den DSL-Telefonanschluss an den DSL-Port der Fritzbox (bei FreenetKomplett direkt ohne Splitter) anschließen.
Hat man nun jedoch noch einen Telefonanschluss am Kabelmodem, müsste dies auch (als analoges Telefon) an den DSL-Port der Fritzbox angeschlossen werden.
Es muss also ein Y-Kabel her, das den DSL-Port (im Folgenden: "FB") einerseits mit der TAE-Dose ("DSL") andererseits mit dem Telefonanschluss am Kabelmodem ("CM") verbindet.

Folgende Stecker werden also mit den angegebenen Pinnen benötigt:
  • FB - RJ45 - Pin 3+4 (an "DSL"), 5+6 an ("CM")
  • DSL - TAE-F - Pin 1+2
  • CM - RJ11 - Pin 4+5
Der Stecker auf FB-Seite sieht dann so aus:


Auf diese Weise werden Telefongespräche entweder über das Kabelmodem (Kabel-VoIP) oder direkt über das Internet (VoIP) geführt. Im zweiten Fall muss dafür natürlich ein VoIP-Provider in der Fritzbox eingetragen sein.

Auf der anderen Seite kann man diese Lösung über Kabel telefoniert und über DSL gesurft werden.

smobil-Aufladung bloß nicht per Webshop-Bestellung!

smobil-Guthabengutschein kann man in jedem Schlecker kaufen. In die Hand gedrückt bekommt man dann einen Kassenbon, auf dem eine Gutscheinnummer steht. Zur Aufladung des Prepaid-Guthaben ruft man dann ein kostenloses Sprachsystem (IVR) an, über das man den Code eingeben kann.

Im Webshop von Schlecker kann man die Gutscheine auch in den Warenkorb legen. Da man ab 15 Euro keine Versandkosten zahlt, ist die Bestellung eines 25-Euro-Guthabens genauso teuer wie im Geschäft.
Praktisch? Ja, falls man nicht so ein Riesenpaket geschickt bekommen würde.
Bis auf das winzige Zettelchen, das auch in jeden Briefumschlag gepasst hätte, enthielt die Kiste nur Werbung.
Wer allerdings hin und wieder Dinge auf Ebay verkauft oder zu Weihnachten Kartons benötigt, sollte seine smobil-Gutscheine nur noch online bestellen.
smobil voucher

Superwallah - IT, Innovation, Indien

Globaler Cyber-Fortschritt ist heute

Suche

 

ich

Du bist nicht angemeldet.

Wer bist Du?

Sag es mir. Und hinterlass einen Kommentar nach Lesen eines Eintrag!

Aktuelle Beiträge

Methode zur Organisation...
Ich habe auf dem 34C3 eine interessante Methode kennengelernt,...
superwallah - 3. Jan, 22:11
Filofax Personal Abmessungen
Wer eigene Filofax-Einlagen basteln möchte, muss...
superwallah - 3. Jan, 15:01
Sicherheit in Android...
TLS ist nur so sicher wie die Gesamtheit der Root-CAs,...
superwallah - 13. Jun, 21:30
Den richtigen Co-Working-Space...
Die moderne Welt des Arbeitens liegt im Teilen der...
superwallah - 24. Mai, 18:16
Adressen und Kalender...
Wer meinem Blog folgt, weiss, dass ich mich konsequent...
superwallah - 23. Mai, 09:36

Meine Gadgets

Gesehene Filme

Zähler

Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de

Status

Online seit 4341 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Jan, 22:11